Symposium: Hybrid Flachs Pavillon & Wangen Turm

Kostenlos

Nach nur 10 Monaten Planungszeit wurden der Wangen Turm und der Hybrid Flachs Pavillon Ende April auf der Landesgartenschau Wangen der Öffentlichkeit vorgestellt. Die beiden innovativen Gebäude wurden nach den neuesten Erkenntnissen der Digitalisierungs- und Leichtbauforschung geplant und zeigen den Besuchern auf unterschiedliche Weise, wie biobasierte Materialien neue Wege für eine regenerative Architektur eröffnen können. Turm und Pavillon wurden von Forschern des Exzellenzclusters IntCDC der Universität Stuttgart entworfen und in Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen realisiert.

Auf dem Symposium stellen die Projektteams der Institute ICD und ITKE an der Universität Stuttgart und die Industriepartner Blumer Lehmann, Abbundzentrum Sterk und HA-CO die beiden Gebäude vor und gehen auf Aspekte wie Material, Fertigung und Montage ein.

Teilnahme: kostenlos
Sprache: Deutsch / Englisch

Bitte beachten: In der Anmeldung ist keine Eintrittskarte für die Landesgartenschau enthalten, diese muss am Eingang gekauft werden, um das Symposium besuchen zu können.

PROGRAMM DOWNLOAD >>>

Artikelnummer: 88167 Kategorie: