Fassaden aus Holz und Plattenwerkstoffen

Kostenlos

Überblick zu Normen und Regelwerken – neue modifizierte Materialien

Fassaden aus Holz und Plattenwerkstoffen erfreuen sich in den letzten Jahren wieder größerer Beliebtheit. Dabei werden hohe Anforderungen an Ästhetik und Verarbeitungsqualität von den Kunden an die Planung und an die ausführenden Handwerker gestellt. Neue Materialien wie Thermoholz, Kebony, Accoya oder WPC („Wood Plastic Composite“) werden als Alternativen zu klassischen Holzfassaden angeboten. Moderne Architektur fordert alle Beteiligten heraus und bekannte Holztechniken müssen diesen neuen Herausforderungen gerecht werden.

Ziel dieser Abendveranstaltung ist, einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik und den wichtigsten Details von Normen und Regelwerken zu geben. Außerdem werden neue Materialien wie Kebony, Accoya, WPC und Thermoholz vorgestellt und die Einsatzmöglichkeiten mit Einschränkungen bei der Verwendung für diese Produkte aufgezeichnet.

Baurechtliche Aspekte:

  • Was ist bei Fassaden zu beachten?
  • Welche Regelwerke sind zu berücksichtigen?
  • Welche Auswirkungen hat die DIN 68800 auf die Planung und Ausführung?

Materialauswahl und Ausschreibungen:

  • Holztypische Merkmale oder doch eine Reklamation?
  • Dauerhaftigkeit von Holzarten und modifizierten Materialien
  • Welchen Einfluss haben die Gebrauchs- und Verarbeitungseigenschaften auf die Bauzeit?
  • Sichere Ausschreibungen und Checklisten

Konstruktion, Pflege und Qualität:

  • Planungsgrundsätze bei Holz im Außenbereich
  • Fachgerechte Verschraubung und Zubehör
  • Oberflächenbehandlung und erforderliche Pflege
  • Wartung, Pflege und Instandhaltung
  • Was ist die übliche Qualität?

Dank der Kooperation mit dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ist dieses Seminar für Sie kostenfrei.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 14.09.2021.
Allgemeine Informationen zu den Onlineangeboten des IFBau finden Sie unter Online-Seminare.

Ergänzend zu den Dozierenden steht Ihnen bei allen IFBau Online-Seminaren eine moderierende Ansprechperson zur Verfügung. Neben der Moderation von Fragen aus Chat und Diskussionsrunden beantwortet diese auch technische und organisatorische Fragestellungen.

Referent:

  • Thomas Wilper, Holzsachverständiger, Münster

Fachrichtungen: alle Fachrichtungen
Anerkannte Stunden: 4 anerkannte Stunden

Artikelnummer: 211055 Kategorie: