Holz ist ein natürlich gewachsener Werkstoff, dessen Materialeigenschaften richtungs-, temperatur- und feuchtigkeitsabhängig sind. Damit die Tragwerksplanung zu wirtschaftlichen Lösungen führt, sollte das statische System, die Ausführung der Verbindungen und die konstruktive Detailausbildung schon in der konzeptionellen Phase auf die Besonderheiten von Holz abgestimmt werden. Bauingenieur Samuel Blumer möchte in den folgenden zwei Vorträgen die Hemmschwelle, mit dem Zukunftsbaustoff Holz zu planen, reduzieren.