BarCamp WOOD VISIONS „Drei Länder, ein Thema: Bauen mit Holz“

Kostenlos

BarCamp „Wood Visions“ am ersten Tag des D-A-CH übergreifenden Fachkongresses „Drei Länder, ein Thema: Bauen mit Holz“ im Rahmen der Holzbau-Offensive Baden-Württemberg.

Mit der Holzbau-Offensive Baden-Württemberg will das Land eine klimafreundliche Baukultur etablieren und Impulse zur nachhaltigen Entwicklung des Bausektors mit Holz setzten. Waldressourcen sollen in Kombination mit einer nachhaltigen und innovativen Forst- und Holzwirtschaft sowie dem klimafreundlichen Holzbau zu einem Fundament der Bioökonomie und Kreislaufwirtschaft werden. Neue, dekarbonisierte Wirtschaftsmodelle spielen zukünftig eine erhebliche Rolle zur Erhaltung des Wohlstands in Europa. Vor allem in den Regionen um die Alpen können die Holznutzung und das Bauen mit Holz auf eine lange Tradition verweisen. Insbesondere um den Bodensee hat sich über die Jahrzehnte eine neue Holzbaukultur entwickelt, die maßgeblich zur Renaissance des Holzbaus geführt hat. Am 21. und 22. Juni 2022 findet daher, in Zusammenarbeit mit proHolzBW, der internationale Fachkongress „Drei Länder, ein Thema: Bauen mit Holz“ statt.

Programm:

Tag 1
BarCamp „Wood Visions“ am 21.06.2022
Wo steht der moderne Holzbau, wohin bewegt er sich in der Zukunft? Klimakrise, Kreislaufwirtschaft, Lebenszykluskosten oder  architektonische und technische Innovationen: Welche Themen sind wichtig, welche werden wichtig, was bewegt die Holzbau-Community? Machen Sie mit beim BarCamp am Fachkongress am Bodensee – teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen mit anderen Fachleuten, Interessierten und der nächsten Generation Holzbau-Profis!
BarCamp von 12:00-18:30 Uhr mit anschließendem Abendessen und Ausklang am See.

Tag 2
Fachkongress am 22.06.2022
Der Fachkongress wird von einer Fachmesse begleitet, Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette Forst und Holz aus dem Dreiländer-Eck werden Ihnen neue Produkte und Entwicklungen vorstellen.

Je 4 Fortbildungspunkte AKBW und IngBW:
Der Fachkongress 2022 am Bodensee wird in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz durchgeführt und von der Architektenkammer BW sowie von der Ingenieurkammer BW mit jeweils 4 Punkten als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Tickets!

Die Teilnahme an BarCamp ist kostenfrei, Anmeldung ist erfoderlich.
Es besteht die Möglichkeit, nur am BarCamp oder nur am Fachkongress teilzunehmen.

Pressevertreter wenden sich für den Ticket Erwerb bitte an reinwand@proholzbw.de

Parkmöglichkeiten finden Sie im Parkhaus Graf-Zeppelin-Haus – Friedrichshafen, Olgastraße 20, 88045 Friedrichshafen. Für registrierte Teilnehmer werden die Parkflächen vom Veranstalter kostenlos zur Verfügung gestellt. Hierfür erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung einen QR-Code.

Kategorie: